ISPO.com is also available in English ×
 Columbia beruft neuen Chef für Mountain Hardwear
SPORTBUSINESS | 23.02.2016

Outdoor-Unternehmen

Columbia beruft neuen Chef für Mountain Hardwear

Columbia beruft neuen Chef für Mountain Hardwear. Mountain Hardwear, die hoch funktionelle Marke aus dem Hause Columbia Sportswear, hat mit John Walbrecht wieder einen hauptamtlichen Verantwortlichen. (Quelle: Mountain Hardwear)
Mountain Hardwear, die hoch funktionelle Marke aus dem Hause Columbia Sportswear, hat mit John Walbrecht wieder einen hauptamtlichen Verantwortlichen.
Bild: Mountain Hardwear
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Columbia Sportswear hat einen neuen Brand President für High-End-Tochter Mountain Hardwear gefunden. Mit Wirkung zum 7. März übernimmt diese Rolle John Christian Walbrecht, der auf eine lange Karriere in der Outdoor- und Wintersport-Branche zurückblicken kann.

In den letzten vier Jahren steuerte er das Nordamerika-Geschäft der Fenix-Marken Fjällräven, Primus, Hanwag und Brunton. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen bei Brandbase mit den Snowboard-Labels Nomis, Technine und Sound im Einsatz. Bei Skibekleider Spyder steuerte er unter anderem als President das Europa-Geschäft. 


Zuletzt wurde Mountain Hardwear über mehrere Monate kommissarisch von Scott Kerslake, dem Chef des Outdoor-Bekleiders Prana, gelenkt, nachdem Topher Gaylord als President von Mountain Hardwear zurückgetreten war und die Columbia-Gruppe, zu der auch Prana sowie die Schuhmarken Sorel und Montrail gehören, verlassen hatte.
 

Markus Huber (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von Markus Huber, Autor
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media