ISPO.com is also available in English ×
 IC Group steigert Gewinn und Umsatz
Outdoor | 09.02.2016

Bekleidungskonzern

IC Group steigert Gewinn und Umsatz

IC Group steigert Gewinn und Umsatz. Zwei Bergsteiger (Quelle: Peak Performance)
Peak Performance muss in den nordischen Ländern einen Umsatzrückgang verkraften.
Bild: Peak Performance
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Der Bekleidungskonzern IC Group aus Dänemark konnte in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres Gewinn und Umsatz steigern. Zu dem Unternehmen gehören die Marken Peak Performance, By Malene Birger und Tiger of Sweden.

Der Umsatz des Konzerns konnte auf 1,446 Milliarden Dänische Kronen (ca. 190 Millionen Euro) gesteigert werden. Das sind 1,4 Prozent mehr im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr. Das Wachstum lag bei 2,3 Prozent, wenn man das Ergebnis um die Wechselkursveränderungen bereinigt.


Der Gewinn stieg deutlich: Das Unternehmen konnte hier um 12,3 Prozent auf 182 Millionen Dänische Kronen zulegen, umgerechnet circa 24,4 Millionen Euro.

Umsatzminus bei Peak Performance

Die stärkste Marke Peak Performance musste im Vergleich zum Vorjahr allerdings ein Umsatzminus von 4,1 Prozent verkraften. Schuld daran sind Einbrüche in den nordischen Ländern, während der Umsatz im restlichen Europa gesteigert werden konnte. Der Gewinn von Peak Performance beträgt umgerechnet 13,3 Millionen Euro.

Die Marken By Malene Birger und Tiger of Sweden konnten den Umsatz um 5,8 Prozent, beziehungsweise 11,8 Prozent steigern.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media