ISPO.com is also available in English ×
 Personalzuwachs bei Saucony
Running | 01.02.2016

Sportartikelhersteller

Personalzuwachs bei Saucony

Personalzuwachs bei Saucony. Rene Bauer  (Quelle: Saucony)
Schon zehn Jahre für Saucony unterwegs: Rene Bauer.
Bild: Saucony
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Zwei neue Festangestellte beim Sportartikelhersteller Saucony: Rene Bauer ist seit Januar Verkaufsrepräsentant in Österreich, Marco Reichert übernimmt die Position des technischen Repräsentanten für Mitteldeutschland.

Der 37-jährige Bauer war zuvor bereits zehn Jahre als freier Handelsvertreter für das Unternehmen tätig. „Durch Renes Festanstellung können nun viele Abstimmungsprozesse vereinfacht werden. Er kann so noch enger ins Verkaufsteam miteingebunden werden“, sagte Mika Froesch, Country Manager für Deutschland, Österreich und Polen.

„Wir sind überzeugt, so auch einen Mehrwert für unsere österreichischen Händler zu schaffen.“ 


Vor seinem Positionswechsel war der studierte Sportwissenschaftler Reichert im Handel als Promoter für Saucony unterwegs. Der 25-Jährige habe dabei Erfahrungen und technisches Knowhow im Bereich Running sammeln können.

Marco Reichert
Marco Reichert: technischer Repräsentant für den Westen und die Mitte Deutschlands.


„Wir freuen uns, mit Marco einen Experten auf dem Gebiet der Laufschuhtechnik in unserem Kreis zu haben“, erklärte Benjamin Linsner, Sauconys Marketing Manager für Deutschland, Österreich und Polen. „Vor allem als technischer Repräsentant ist es wichtig, jedes noch so kleine Detail an einem Laufschuh erklären zu können.“

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media