ISPO.com is also available in English ×
 Adidas: Rekorddeal mit Real Madrid?
Sportbusiness | 01.02.2016

Sponsoring

Adidas: Rekorddeal mit Real Madrid?

Adidas: Rekorddeal mit Real Madrid?. Cristiano Ronaldo jubelt nach einem Torerfolg (Quelle: imago/Agencia EFE)
Real Madrid ist aktuell Tabellendritter in der Primera Division
Bild: imago/Agencia EFE
Artikel bewerten:
Laut der Sportzeitschrift „Marca“ stehen Sportartikelhersteller Adidas und Real Madrid vor einem neuen Vertragsabschluss. Demnach würde das Unternehmen aus Herzogenaurach für zehn Jahre 1,4 Milliarden Euro an die Königlichen zahlen.

Damit wäre es der höchstdotierte Ausrüster-Vertrag im Profi-Fußball. Bisheriger Spitzenreiter in dieser Kategorie ist Manchester United, die vor der Saison –ebenfalls mit Adidas – eine Vereinbarung für zehn Jahre getroffen haben. Die Red Devils kassieren dafür rund 940 Millionen.


Der aktuelle Kontrakt zwischen Adidas und Real Madrid läuft noch bis 2020. Der neue Vertrag soll aber schon ab nächster Saison gültig sein und bis zur Spielzeit 2025/26 laufen.

Neuer Rekord im Marketing

Zu den 140 Millionen Euro pro Jahr von Ausrüster Adidas kommen noch 30 Millionen Euro von Trikot-Sponsor Emirates. Mit insgesamt 170 Millionen Euro an Trikot-Vermarktung wäre auch das ein neuer Rekord.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media