ISPO.com is also available in English ×
 Kempa löst Adidas bei Handballverband ab
Sportbusiness | 05.01.2016

Sportartikel-Riese zieht den Kürzeren

Kempa löst Adidas bei Handballverband ab

Kempa löst Adidas bei Handballverband ab. Ein Handballer hält einen Kempa-Ball (Quelle: imago/foto2press)
Kempa ist auch Ausrüster der deutschen Handball-Nationalmannschaft
Bild: imago/foto2press
Artikel bewerten:
Kempa ist neuer Ausrüster des schwedischen Handballverbands (SHF). Damit löst die Handballmarke des Sportartikelherstellers Uhlsport Adidas ab, die zuvor zehn Jahre die Trikots der schwedischen Nationalmannschaft stellten.

Der Vertrag gilt bis zum Sommer 2019. Bereits bei der anstehenden Europameisterschaft im Januar in Polen läuft das SHF-Team in Kempa-Trikots auf.


Neben dem schwedischen Team ist das Unternehmen aus Balingen auch Ausrüster von Deutschland, Island, Polen und Slowenien.

Sportlich lief es für den vierfachen Welt- und Europameister Schweden in den letzten Jahren bescheiden. Bei der letzten EM 2014 wurde man Siebter, bei der WM 2015 gar nur Zehnter.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media