ISPO.com is also available in English ×
 Intersport präsentiert neue Onlinestrategie
Retail | 10.12.2015

Sportfachhandel will E-Commerce stärken

Intersport präsentiert neue Onlinestrategie

Intersport präsentiert neue Onlinestrategie. Kim Roether ist Vorstandsvorsitzender der Intersport eG (Quelle: Intersport)
Kim Roether ist Vorstandsvorsitzender der Intersport eG
Bild: Intersport
Artikel bewerten:
Intersport Deutschland wird in Zukunft im E-Commerce-Bereich eine neue Strategie anwenden.

Ab 2017 wird neben dem Onlineshop auf der Webseite zusätzlich eine Marktplatzfunktion angeboten, dies teilte Vorstandsvorsitzender Kim Roether in Frankfurt mit.

Ziel dieser Maßnahme ist es, den Verbandsmitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihre Waren anzubieten. „Wir wollen im E-Commerce die bestmögliche Lösung anbieten“, erklärte Roether die Intersport-Philosophie.

Bislang laufen die E-Commerce-Geschäfte äußerst vielversprechend, der Umsatz soll 30 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Vor allem im November stimmten die Zahlen, war der Monat doch der umsatzstärkste in der dreijährigen Geschichte des Webshops. 

Sie sind an Produkten der ISPO MUNICH interessiert? Hier geht es zum Webshop.


ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media