ISPO.com is also available in English ×
 Polar startet Modell-Wettbewerb
Ausrüstung | 04.12.2015

Polar sucht Topmodell 2016

Polar kürt Sieger des Modell-Wettbewerbs

Polar startet Modell-Wettbewerb. Eine Frau legt ihren Pulsmesser von Polar an (Quelle: Polar)
Polar stellt unter anderem Pulsmesser her und sucht jetzt öffentlich ein neues Werbe-Testimonial
Bild: Polar
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Polar, führender Hersteller von Herzfrequenz-orientierter Trainingstechnologie, hat in Zusammenarbeit mit "Germany’s Next Topmodel"-Gewinnerin Barbara Meier (2007) den Polar-Topmodell-Wettbewerb 2016 ins Leben gerufen.

Die Gewinnerin der Aktion wird 2016 die Polar-Produkte in Werbekampagnen und bei Aktionen präsentieren und bekommt zusätzlich 5000 Euro Preisgeld.

Preisverleihung auf der ISPO MUNICH

Neben Meier, die der Jury vorsitzen wird, beteiligen sich ebenso die Magazine "Closer", "InTouch" und "Shape" an der Aktion. Weitere Mitglieder der Jury sind Polar-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Seifert, sowie Tim Affeld, Chefredakteur von "Closer" und "InTouch" und Ann Thorer, Chefredakteurin der "Shape".

Sportliche Nachwuchs-Models können sich auf der Webseite www.polar-aktionen.de bewerben.

Webseite von Polar mit Barbara Meier (Quelle: Screenshot)
Bewerbungs-Webseite von Polar mit Barbara Meier
Bild: Screenshot

Wer final zum Polar Topmodell 2016 gekrönt wird, entscheidet sich am 25. Januar auf der ISPO MUNICH.

Die ISPO MUNICH findet 2016 vom 24. bis zum 27. Januar statt. Mehr Infos finden sie hier.

Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media