A Mammut stall back in the days. (Quelle: Mammut)Eingang zum Mammut-Hauptquartier (Quelle: Mammut)Mammut-Logistikzentrum in Wolfertschwenden. (Quelle: Mammut)Oscar Tanner. (Quelle: Mammut)Kaspar Tanner (Quelle: Mammut)Ropery of Mammut. (Quelle: Mammut)Dani Arnold while climbing in Mammut gear. (Quelle: Mammut)
A Mammut stall back in the days. (Quelle: Mammut)
A look back in the history of Mammut (German for mammoth) as an exhibitor on a trade fair.
Bild: Mammut
Eingang zum Mammut-Hauptquartier (Quelle: Mammut)
Der Eingang zum Mammut-Hauptquartier im schweizerischen Seon
Bild: Mammut
Mammut-Logistikzentrum in Wolfertschwenden. (Quelle: Mammut)
Das Mammut-Logististzentrum in Wolfertschwenden.
Bild: Mammut
Oscar Tanner. (Quelle: Mammut)
Oscar Tanner, der Sohn des Mammut-Gründers Kasper Tanner, der das Unternehmen fortführte
Bild: Mammut
Kaspar Tanner (Quelle: Mammut)
Kaspar Tanner gründete 1862 die Seilwarenfabrik AG Lenzburg - aus ihr wurde 1943 Mammut
Bild: Mammut
Ropery of Mammut. (Quelle: Mammut)
Mammut sold its ropery in 2015.
Bild: Mammut
Dani Arnold while climbing in Mammut gear. (Quelle: Mammut)
Mammut sponsors speed climbers like Dani Arnold, pictured while climbing through the Ruebezahl in the Swiss village of Kandersteg.
Bild: Mammut
Bildergalerie teilen:
Artikel bewerten: