ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 So vielseitig ist die Outdoor-Branche
Outdoor | 14.06.2017

Outdoor: Bergsport, Urban Outdoor, Camping, Outdoor Fit und Co.

So vielseitig ist die Outdoor-Branche

Die Outdoor-Branche bietet längst mehr als pure Funktionskleidung. ISPO.com gibt einen Überblick über das Segment Outdoor. (Quelle: Tatonka)Der Klassiker: Funktionskleidung mit technischem Look ist vor allem bei Outdoor-Puristen angesagt. (Quelle: Columbia)Sehr angesagt: "Post-Outdoor", also funktionale Produkte und Materialien, die modische Aspekte nicht außer Acht lassen. (Quelle: Columbia)Klassisches Outdoor-Territorium: Der Bergsport vom Bergwandern über Trekking bis hin zum ... (Quelle: Columbia)... Klettersteiggehen und alpinem Bergsteigen. (Quelle: Dachstein)Die Familie und vor allem die Zielgruppe Kinder bieten der Outdoor-Industrie nach Meinung vieler Experten noch viel Potenzial (Quelle: Intersport)Ein weiterer riesiger Outdoor-Sektor: Zelte und Camping-Gadgets. Dabei reicht die Zielgruppe vom Camper über den Festivalgänger bis zum Freund von Extremreisen. (Quelle: Riky Felderer)Was wäre die Outdooor-Branche ohne Wintersport? Ob Freeskier, Boarder oder Eiskletterer – für knapp ein halbes Jahr bestimmen sie fast im Alleingang die Geschäftszahlen. (Quelle: ABSLawinenairbag/AndreasVigl/Matthias Haunholder/Matthias Mayr)
Die Outdoor-Branche bietet längst mehr als pure Funktionskleidung. ISPO.com gibt einen Überblick über das Segment Outdoor. (Quelle: Tatonka)
Die Outdoor-Branche bietet längst mehr als pure Funktionskleidung. ISPO.com gibt einen Überblick über das Segment Outdoor.
Bild: Tatonka
Der Klassiker: Funktionskleidung mit technischem Look ist vor allem bei Outdoor-Puristen angesagt. (Quelle: Columbia)
Der Klassiker: Funktionskleidung mit technischem Look ist vor allem bei Outdoor-Puristen angesagt.
Bild: Columbia
Sehr angesagt: "Post-Outdoor", also funktionale Produkte und Materialien, die modische Aspekte nicht außer Acht lassen. (Quelle: Columbia)
Sehr angesagt: "Post-Outdoor", also funktionale Produkte und Materialien, die modische Aspekte nicht außer Acht lassen.
Bild: Columbia
Klassisches Outdoor-Territorium: Der Bergsport vom Bergwandern über Trekking bis hin zum ... (Quelle: Columbia)
Klassisches Outdoor-Territorium: Der Bergsport vom Bergwandern über Trekking bis hin zum ...
Bild: Columbia
... Klettersteiggehen und alpinem Bergsteigen. (Quelle: Dachstein)
... Klettersteiggehen und alpinem Bergsteigen.
Bild: Dachstein
Die Familie und vor allem die Zielgruppe Kinder bieten der Outdoor-Industrie nach Meinung vieler Experten noch viel Potenzial (Quelle: Intersport)
Die Familie und vor allem die Zielgruppe Kinder bieten der Outdoor-Industrie nach Meinung vieler Experten noch viel Potenzial
Bild: Intersport
Ein weiterer riesiger Outdoor-Sektor: Zelte und Camping-Gadgets. Dabei reicht die Zielgruppe vom Camper über den Festivalgänger bis zum Freund von Extremreisen. (Quelle: Riky Felderer)
Ein weiterer riesiger Outdoor-Sektor: Zelte und Camping-Gadgets. Dabei reicht die Zielgruppe vom Camper über den Festivalgänger bis zum Freund von Extremreisen.
Bild: Riky Felderer
Was wäre die Outdooor-Branche ohne Wintersport? Ob Freeskier, Boarder oder Eiskletterer – für knapp ein halbes Jahr bestimmen sie fast im Alleingang die Geschäftszahlen. (Quelle: ABSLawinenairbag/AndreasVigl/Matthias Haunholder/Matthias Mayr)
Was wäre die Outdooor-Branche ohne Wintersport? Ob Freeskier, Boarder oder Eiskletterer – für knapp ein halbes Jahr bestimmen sie fast im Alleingang die Geschäftszahlen.
Bild: ABSLawinenairbag/AndreasVigl/Matthias Haunholder/Matthias Mayr
Galerie teilen:
Galerie bewerten:
Kommentare
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media