ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 ISPO ACADEMY BARCELONA: Zahlen für die Zukunft
ACADEMY | 24.05.2017

ISPO ACADEMY Barcelona

Wachstumspotential im Sportmarkt: Studien sehen Konsumenten im Mittelpunkt

ISPO ACADEMY BARCELONA: Zahlen für die Zukunft. Der Spanische Verband der Hersteller und Vertreiber von Sportartikeln AFYDAD und ISPO stellten zwei aktuelle Marktstudien vor (Quelle: imago)
Der Spanische Verband der Hersteller und Vertreiber von Sportartikeln AFYDAD und ISPO stellten zwei aktuelle Marktstudien vor
Bild: imago
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
ISPO ACADEMY und der spanische Verband der Hersteller und Vertreiber von Sportartikeln AFYDAD haben zwei aktuelle Marktstudien präsentiert. Die zentrale Erkenntnis: Es gibt Wachstumspotential, doch der Endverbraucher muss im Mittelpunkt der Bemühungen der Branche stehen, wenn dieses Potential genutzt werden soll. 

Darüber waren sich die beiden Redner bei der fünften ISPO ACADEMY in Barcelona Jaume Ferrer, Direktor von Sportpanel und Christoph Rapp, International Sales & Retail Manager ISPO einig. Sie präsentierten vor prominentem Fachpublikum: der katalanische Sportminister, Gerard Figueras, war vor Ort und hatte die Veranstaltung eröffnet. Ferrer stellte eine Marktstudie über den spanischen Sportartikelmarkt vor, Rapp präsentierte den ISPO Sports Evolution Report


Auch wenn die Branche sowohl in Spanien als auch in der DACH-Region ein gesundes Wachstum verzeichnet, steht sie in beiden Regionen vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Die von AFYDAD in Auftrag gegebene Studie gibt einen tiefen Einblick in den spanischen Markt: Umsatzzahlen, Marktvolumen, durchschnittliche pro- Kopf- Ausgaben für Sportartikel und die Bedeutung der verschiedenen Vertriebskanäle werden aufgezeigt.

Erfahren Sie mehr über die ISPO ACADEMY >>>

ISPO Sports Evolution Report

Der ISPO Sports Evolution Report nimmt die Perspektive des Endverbrauchers ein und fragt seine Sicht auf die aktuelle Transformation des Sportartikelmarktes in der DACH-Region ab. (Lesen Sie hier eine kostenlose Leseprobe aus dem ISPO Sports Evolution Report.) Die Digitalisierung erfasse viele Bereiche der Sportartikelbranche und verändere sie. Gleichzeitig steige das Thema Nachhaltigkeit in der Bedeutung beim Endverbraucher. 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media