ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Dunking Tricks auf der ISPO MUNICH 2017
ISPO-MUNICH | 08.02.2017

Dunking auf der ISPO-MUNICH 2017

Basketball-Action bei POLYGON: Die besten Dunks der Welt bei ISPO MUNICH 2017

Der Franzose Guy Dupuy präsentierte dem Publikum bei POLYGON seine Dunking-Tricks.  (Quelle: ISPO.com)
Video teilen:
Video bewerten:
Die besten Dunker auf dem Planeten. So hat Moderator J.Love die vier Jungs, die Repräsentanten von Risewear auf der ISPO MUNICH 2017, angekündigt. Auf dem Basketballfeld bei POLYGON in Halle B6 haben sie dem Messe-Publikum ihre besten Tricks gezeigt.

Vier Zuschauer stehen hintereinander gereiht vor dem Basketballkorb: Ein Hindernis von circa 1,70 Meter in der Höhe und über einem Meter in der Breite. Guy Dupuy nimmt Anlauf und rennt auf den Korb zu. Kurz bevor er abspringt wirft ihm sein Kollege, "the Professor", den Basketball zu. Guy fängt ihn in der Luft, spreizt seine Beine und fliegt über die mutigen Freiwilligen hinweg. Als er den Ball kraftvoll von oben in den Korb wirft, zucken sie zusammen. 

 

Mit dem Dunken verdienen Guy Dupuy und seine Kollegen Chris Staples, Porter Maberry und „the Professor“ ihren Lebensunterhalt. Besonders beeindruckend sind die Dunks von Porter Maberry. Der Amerikaner ist gerade einmal 1,60 Meter groß. Trotzdem springt er mühelos über seinen 1,90 Meter großen Kollegen Chris Staples. 

 

Dunking öffnet Türen

Für die beiden geht es nach der ISPO MUNICH nach Los Angeles zu den Oscars. Zusammen mit Chris Staples hat er in einem Film mitgespielt. „Das Dunken hat uns Türen geöffnet. Mittlerweile verdienen wir unser Geld nicht nur mit unseren Tricks“, sagt der kleine Basketballer. Ein Video machte Porter Maberry berühmt. Er lud es auf Youtube hoch und plötzlich ging es viral, erinnert er sich. 

"Das Dunken ist nur ein kleiner Teil von dem, was wir machen", sagt Chris Staples. Die beiden Jungs reisen auf der ganzen Welt herum, halten unter anderem Motivationsreden, werden von Unternehmen gebucht und zeigen natürlich weiterhin ihre spektakulären Tricks. 

Ein Beitrag von Anja Heder, Autorin
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media