ISPO.com is also available in English ×
 Nike: Lieferengpass bei Frankfurt-Trikot
Retail | 15.07.2016

Produktionsschwierigkeiten bei Sportartikel-Riesen

Nike: Lieferengpass bei Frankfurt-Trikot

Nike: Lieferengpass bei Frankfurt-Trikot. Eintracht-Profi Stefan Aigner trägt das neue Nike-Trikot bereits bei einem Testspiel im Juli. (Quelle: Imago)
Eintracht-Profi Stefan Aigner trägt das neue Nike-Trikot bereits bei einem Testspiel im Juli.
Bild: Imago
Artikel bewerten:
Nur gucken, aber nicht kaufen: So geht es derzeit den Fans von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt, denn Nike kann das neu designte Trikot für die Saison 2016/17 nicht liefern.

Das Jersey des Bundesligisten wurde vom US-amerikanischen Sportartikelherstellers vor über einer Woche vorgestellt, im Sporthandel ist es aber immer noch nicht erhältlich. Nike begründet dies mit Lieferengpässen, die aus Produktionsschwierigkeiten resultieren.

Lesen Sie hier alle News zum Unternehmen Nike.

Die Lieferung wird sich voraussichtlich um bis zu vier Wochen verzögern, wodurch die Eintracht-Fans zum Bundesligastart am 26. August ohne das neue Trikot auskommen müssten. 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media