ISPO.com is also available in English ×
 So sieht das neue Trikot des FC Bayern aus
Sportbusiness | 13.05.2016

Adidas lässt Bayern in Rot und Weiß spielen

FC Bayern und Adidas präsentieren neues Trikot

Wir wollen rot-weiße Trikots: Die Bayern um David Alaba, Thomas Müller und Kapitän Philipp Lahm (v.l.) laufen auch in der Saison 2016/2017 in gewohnten Farben auf. (Quelle: Adidas)
Video teilen:
Video bewerten:
Beim abschließenden Bundesliga-Heimspiel der Saison 2015/2016 gegen Hannover 96 am 14. Mai 2016 bekommen die Bayern nicht nur die Meisterschale überreicht, sondern laufen auch in den neuen Heim-Trikots für die kommende Saison auf. Ein Prozedere das seit Jahren Tradition bei allen Bundesligisten ist. 

Farblich hat Ausstatter Adidas keine Experimente gewagt, das Trikot bleibt rot-weiß. Eine Design-Neuerung hat der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach aber doch eingebaut: Die drei Streifen, die bislang immer auf dem Ärmel angebracht waren, sind dort nicht mehr zu sehen, sondern wandern an die Körperseite. Ergänzt wird das Outfit, das die Bayern bei Heimspielen tragen werden, durch eine weiße Hose und rote Stutzen. 


Adidas lässt die Bayern mit Kragen spielen

Eine außergewöhnliche Neuerung gibt es zusätzlich: In der Saison 2016/2017 wird der Rekordmeister mit einem Kragen auflaufen: Mit diesem Detail haben die Münchner zuletzt 2006/2007 gespielt und kein gutes Jahr erwischt: In der Champions League schieden sie im Viertelfinale gegen den AC Mailand aus, im DFB-Pokal scheiterte die Mannschaft an Alemannia Aachen. Meister wurde der VfB Stuttgart, die Bayern qualifizierten sich nur für die Europa League. Zeit, den Kragen wieder in ein besseres Licht zu rücken. 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media