ISPO.com is also available in English ×
 Sicherheit auf dem Wasser: Rettung durch Restube
Ausrüstung | 24.01.2016

Restube ist eine Innovation in Sachen Sicherheit für Wassersportler

Sicherheit auf dem Wasser: Rettung durch Restube

Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Bei Mann gegen Mann Kämpfen auf dem Wasser präsentierte Restube die Rettungs-Boje
Bild: Messe München GmbH
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Restube auf der ISPO MUNICH 2016
Bild: Messe München GmbH
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Nach dem beide im Wasser landeten, hielt Restube sie über Wasser
Bild: Messe München GmbH
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Die Restube-Bojen bereiteten den Akteuren bei de Präsentation viel Spaß
Bild: Messe München GmbH
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Restube erklärte den Messe-Besuchern die Vorteile der Rettungs-Boje
Bild: Messe München GmbH
Restube präsentiert lebensrettende Wassersport-Gadgets auf der ISPO MUNICH 2016 (Quelle: Messe München GmbH)
Die aufblasbare Rettungs-Boje wurde im Water Sport Village auf der ISPO MUNICH 2016 getestet
Bild: Messe München GmbH
Galerie teilen:
Galerie bewerten:
Restube ist die neuste Entwicklung in Sachen Sicherheit auf dem Wasser, die im Water Sport Village auf der ISPO MUNICH vorgestellt wird. Das gleichnamige Unternehmen wurde beim ISPO AWARD 2016/2017 nach 2013/2014 bereits zum zweiten Mal geehrt.


Boje bläst sich per Auslöser auf

Restube wird einfach um die Hüfte oder den Oberkörper geschnallt und kann im Notfall per Zug am Auslöser als eine Art Rettungsboje aufgeblasen werden. Am Auftriebskörper kann man sich nun festhalten und auf sich aufmerksam machen.

Restube ist für jede Körpergröße geeignet, wiederverwendbar sowie praktischer und leichter als herkömmliche Schwimmwesten.


Restube rettet Leben

Christopher Fuhrhop gründete das Unternehmen 2012 gemeinsam mit seinem Kommilitonen Marius Kunkis. Die Idee war in ihm nach einem gerade noch glimpflich ausgegangenen Surfunfall gereift, als er gerne ein Backup parat gehabt hätte.

Restube hat bereits mehrere Menschenleben gerettet und wird sowohl in der Freizeit als auch bei Profisportlern und Surfern benutzt. Mit basic, classic und sports gibt es angepasst an verschiedene Anforderungen drei Restube-Varianten.

 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media