ISPO.com is also available in English ×
 Saucony: Neue Dämpfungstechnologie ‚Everun’
ISPO-MUNICH | 22.01.2016

Laufschuhsymposium

Saucony: Neue Dämpfungstechnologie ‚Everun’

Saucony: Neue Dämpfungstechnologie ‚Everun’. Frau beim Joggen auf einer Brücke. (Quelle: Saucony)
Ab der Kollektion Frühjahr/Sommer 2016 wird es 'Everun' in Saucony-Schuhn geben.
Bild: Saucony
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Laufschuh-Hersteller Saucony stellt auf dem Laufschuhsymposium der ISPO MUNICH ein neues Dämpfungssystem vor. ‚Everun’, das drei Millimeter dicke Material direkt unter der Einlegesohle, soll durch die Nähe zum Fuß für effiziente Dämpfung sorgen.

Dadurch soll der Druck auf eine größere Fläche verteilt und damit insgesamt reduziert werden. „Die Everun Landing Zone und der Everun Ferseneinsatz schützen spürbar vor den Kräften, die auf den Körper beim ersten Bodenkontakt eines jeden Laufschrittes einwirken“, beschreibt Sauconys die Wirkung seines neuen Dämpfungssystems.


In Sauconys Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion wird ‚Everun’ zum ersten Mal in fünf Schuhmodellen eingesetzt. Auf dem Laufschuhsymposium der ISPO MUNICH können die Besucher das Dämpfungssystem schon begutachten.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media