ISPO.com is also available in English ×
 Klimmzug-Challenge auf der ISPO MUNICH
ISPO-MUNICH | 22.01.2016

Zlagup

Klimmzug-Challenge auf der ISPO MUNICH

Klimmzug-Challenge auf der ISPO MUNICH. Zlagup (Quelle: Zlagup)
Einfach mal hängen lassen – und vielleicht nach Südtirol fahren.
Bild: Zlagup
Artikel bewerten:
Auf der ISPO MUNICH findet eine Klimmzug-Challenge statt, veranstaltet von Zlagup, dem Hersteller einer Klimmzugstange mit dazugehöriger Smartphone-Halterung und -App. Der Gewinner kann sich über ein Kletterwochenende für zwei in Gröden (Südtirol) freuen.

Ziel der Challenge ist es, so lang wie möglich an der Klimmzugstange zu hängen. Die Schwierigkeit ist, dass es sich um eine Rollybar handelt, einer drehbar gelagerten Kletterstange. Der Gewinner des Kletterwochenendes wird aus allen Teilnehmern ausgelost – man muss also keine Stunden an der Stange hängen, um nach Südtirol zu dürfen.


Durch die Verbindung von Zlagup mit dem Smartphone kann die Zeit an der Stange exakt gemessen werden. Hat man das Gerät nicht nur auf der ISPO, sondern auch zu Hause stehen, lassen sich mithilfe der App Trainingsprogramme zusammenstellen, Statistiken analysieren und Social-Media-Aktivitäten erstellen.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media