ISPO.com is also available in English ×
 Kanye West und Adidas: Zweiter Yeezy Boost 750
Textilien | 17.12.2015

All Black Ledervariante

Kanye West und Adidas präsentieren zweiten Yeezy Boost 750

Kanye West und Adidas: Zweiter Yeezy Boost 750. Kanye West hält einen Schuhkarton (Quelle: Adidas)
Kanye West: Seine Sneaker sind ein Verkaufsschlager.
Bild: Adidas
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Sportartikelhersteller Adidas und Rapper Kanye West präsentieren den zweiten Yeezy Boost 750. Das erste Modell des Sneakers erschien im Februar und war ein Verkaufsschlager. „In Kanye haben wir einen Partner gefunden, der führend auf seinem Gebiet ist,“ sagt Arthur Hoeld, General Manager von Adidas Originals.

„Der Yeezy Boost zeigt seine einzigartige Kreativität und Individualität." West und Adidas arbeiten seit Dezember 2013 zusammen, vorher arbeitete der Rapper mit Konkurrent Nike zusammen.


Der erste Yeezy-Boost-Sneaker war in grau gehalten. Das Nachfolgermodell ist nun komplett schwarz, eine „all black Ledervariante“, so Adidas. Die Boost-Zwischensohle ist wieder Bestandteil des Schuhs.

Der Kanye-Sneaker ist ab dem 19. Dezember im Online-Shop und bei ausgewählten Händlern erhältlich und kostet 350 Euro. Nach dem enormen Hype im Februar, könnte es auch dieses Mal schwierig werden, die begehrten Schuhe zu ergattern.

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media