ISPO.com is also available in English ×
 Elyas M'Barek: Asics-Werbung macht ihn zum Kämpfer
Marketing | 01.09.2016

„Ich bin der Faustschlag“

Elyas M'Barek: Asics-Werbung macht Star-Schauspieler zum Kämpfer

Elyas M'Barek: Asics-Werbung macht ihn zum Kämpfer. Elyas M'Barek steht im Mittelpunkt der neuesten Asics-Werbekampagne. (Quelle: Screenshot Youtube: Asics Europe)
Elyas M'Barek steht im Mittelpunkt der neuesten Asics-Werbekampagne.
Bild: Screenshot Youtube: Asics Europe
Artikel bewerten:
So haben Sie Elyas M'Barek noch nie gesehen: Zwei Monate nach der Verkündung der Zusammenarbeit mit Asics hat der Sportartikelhersteller aus Japan drei Werbespots mit dem deutschen Star-Schauspieler veröffentlicht. Asics zeigt M'Barek als durchtrainierten Kämpfer mit teilweise martialischen Sprüchen.

Hollywood-reif oder völlig überzogen? In der Asics-Werbung präsentiert Schauspieler Elyas M'Barek („Fack Ju Göthe“) seine sportliche Seite. Die drei Spots tragen die Namen „Schmerz“, „Euphorie“ und „Entschlossenheit“ (siehe unten).

-

Dabei sagt der 34-Jährige Sätze wie „Ich bin der Faustschlag“ und schlägt seinen Klon dabei k.o., sodass dieser Blut spuckt.

Asics-Director: „Filme könnten polarisieren“

Die Asics-Kampagne mit Elyas M'Barek ist die erste große der noch jungen Berliner Content-Agentur Lure Media. „Mir war es wichtig, dass die Filme etwas Unerwartetes bieten“, zitiert „horizont.net“ Björn Hamacher, Marketing Director von Asics Europa. „Ich bin mir durchaus bewusst, dass die Filme polarisieren könnten.“

Lesen Sie hier: Deshalb wurde M'Barek Asics-Botschafter

Asics bezahlt Elyas M'Barek hohe Gage

Mit den Online-Werbespots wolle Asics vor allem die jüngere Zielgruppe der 14- bis 25-Jährigen ansprechen, verrät Hambacher: „Elyas schafft es, das Thema Training sehr glaubwürdig und authentisch zu vermitteln. Die Wahl fiel auf ihn als Testimonial, weil wir hoffen, dadurch eine neue Zielgruppe zu erreichen.“

In den Spots setzt M'Barek die Trainings-Kollektion für Herbst/Winter 2016 von Asics in Szene. Die Kampagne läuft unter dem Slogan „Want it more“.

Für seine Testimonial-Tätigkeit soll der Schauspieler aus Münchnen, der fast 2,5 Millionen Facebook-Follower hat, nach Brancheninformationen eine Gage in mittlerer sechsstelliger Höhe erhalten. M'Barek wirbt auch für Orangina, Jeep und Sky.

Lesen Sie hier: Asics steigert seinen Umsatz in EMEA-Region

Video: Elyas M'Barek in „Schmerz“

Video: Elyas M'Barek in „Euphorie“

Video: Elyas M'Barek in „Entschlossenheit“


ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media