Cristiano Ronaldo ist nicht nur der Topverdiener unter den EM-Spielern, sondern auch der bestbezahlte Sportler der Welt: Sein jährliches Einkommen soll 88 Millionen US-Dollar betragen. Allein sein Nike-Deal soll ihm 13 Mio. bringen. (Quelle: Imago)Auf Platz zwei: Zlatan Ibrahimovic. Mit Schweden konnte er nichts reißen, sein Gesamteinkommen ist mit 37,4 Mio. Dollar dafür mehr als beachtlich. (Quelle: Imago)Gareth Bale belegt immerhin Platz drei. Er hat großen Anteil daran, dass Wales im EM-Halbfinale steht und kommt auf rund 35,9 Mio. Dollar pro Jahr. (Quelle: Imago)Die Leistung stimmt nicht (mehr), doch auf Rang vier der EM-Topverdiener steht Wayne Rooney. Englands Stürmer soll laut Forbes rund 26,1 Mio. Dollar verdienen. (Quelle: Imago)Etwas überraschend auf dem fünften Platz: Bastian Schweinsteiger. Laut Forbes hat der DFB-Kapitän zuletzt 22 Mio. Dollar im Jahr verdient. (Quelle: Adidas)
Cristiano Ronaldo ist nicht nur der Topverdiener unter den EM-Spielern, sondern auch der bestbezahlte Sportler der Welt: Sein jährliches Einkommen soll 88 Millionen US-Dollar betragen. Allein sein Nike-Deal soll ihm 13 Mio. bringen. (Quelle: Imago)
Cristiano Ronaldo ist nicht nur der Topverdiener unter den EM-Spielern, sondern auch der bestbezahlte Sportler der Welt: Sein jährliches Einkommen soll 88 Millionen US-Dollar betragen. Allein sein Nike-Deal soll ihm 13 Mio. bringen.
Bild: Imago
Auf Platz zwei: Zlatan Ibrahimovic. Mit Schweden konnte er nichts reißen, sein Gesamteinkommen ist mit 37,4 Mio. Dollar dafür mehr als beachtlich. (Quelle: Imago)
Auf Platz zwei: Zlatan Ibrahimovic. Mit Schweden konnte er nichts reißen, sein Gesamteinkommen ist mit 37,4 Mio. Dollar dafür mehr als beachtlich.
Bild: Imago
Gareth Bale belegt immerhin Platz drei. Er hat großen Anteil daran, dass Wales im EM-Halbfinale steht und kommt auf rund 35,9 Mio. Dollar pro Jahr. (Quelle: Imago)
Gareth Bale belegt immerhin Platz drei. Er hat großen Anteil daran, dass Wales im EM-Halbfinale steht und kommt auf rund 35,9 Mio. Dollar pro Jahr.
Bild: Imago
Die Leistung stimmt nicht (mehr), doch auf Rang vier der EM-Topverdiener steht Wayne Rooney. Englands Stürmer soll laut Forbes rund 26,1 Mio. Dollar verdienen. (Quelle: Imago)
Die Leistung stimmt nicht (mehr), doch auf Rang vier der EM-Topverdiener steht Wayne Rooney. Englands Stürmer soll laut Forbes rund 26,1 Mio. Dollar verdienen.
Bild: Imago
Etwas überraschend auf dem fünften Platz: Bastian Schweinsteiger. Laut Forbes hat der DFB-Kapitän zuletzt 22 Mio. Dollar im Jahr verdient. (Quelle: Adidas)
Etwas überraschend auf dem fünften Platz: Bastian Schweinsteiger. Laut Forbes hat der DFB-Kapitän zuletzt 22 Mio. Dollar im Jahr verdient.
Bild: Adidas
Bildergalerie teilen:
Artikel bewerten: