Unendliche Eiswüste: Baffin Island ist 500.000 Quadratkilometer groß. (Quelle: Klaus Fengler)Stefan Glowacz (links) mit Harald Bernsteiner. Zusammen entwickelten sie bei Carbotech einen Schlitten, der die Reise auf Baffin Island vereinfachen würde.  (Quelle: ISPO.com)Aufblasbare Zusatz-Schimmkörper verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in ein Floss. (Quelle: Klaus Fengler)Aufsteckbare Leichtmetallfelgen verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in eine Rikscha. (Quelle: Veit Schumacher)Kaum zu erkennen: Stefan Glowacz und Robert Jasper auf dem Weg nach oben an der Steilwand. (Quelle: Klaus Fengler)Klaus Fengler (li), Stefan Glowacz, ISPO.com Autorin Johanna  Stöckl und Robert Jasper zusammen auf der Zugspitze. (Quelle: Veit Schumacher)Stefan Glowacz testet die Schlafplattform in der Felswand Chamonix. (Quelle: Klaus Fengler)
Unendliche Eiswüste: Baffin Island ist 500.000 Quadratkilometer groß. (Quelle: Klaus Fengler)
Unendliche Eiswüste: Baffin Island ist 500.000 Quadratkilometer groß.
Bild: Klaus Fengler
Stefan Glowacz (links) mit Harald Bernsteiner. Zusammen entwickelten sie bei Carbotech einen Schlitten, der die Reise auf Baffin Island vereinfachen würde.  (Quelle: ISPO.com)
Stefan Glowacz (links) mit Harald Bernsteiner. Zusammen entwickelten sie bei Carbotech einen Schlitten, der die Reise auf Baffin Island vereinfachen würde.
Bild: ISPO.com
Aufblasbare Zusatz-Schimmkörper verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in ein Floss. (Quelle: Klaus Fengler)
Aufblasbare Zusatz-Schimmkörper verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in ein Floss.
Bild: Klaus Fengler
Aufsteckbare Leichtmetallfelgen verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in eine Rikscha. (Quelle: Veit Schumacher)
Aufsteckbare Leichtmetallfelgen verwandeln den Schlitten im Hand umdrehen in eine Rikscha.
Bild: Veit Schumacher
Kaum zu erkennen: Stefan Glowacz und Robert Jasper auf dem Weg nach oben an der Steilwand. (Quelle: Klaus Fengler)
Kaum zu erkennen: Stefan Glowacz und Robert Jasper auf dem Weg nach oben an der Steilwand.
Bild: Klaus Fengler
Klaus Fengler (li), Stefan Glowacz, ISPO.com Autorin Johanna  Stöckl und Robert Jasper zusammen auf der Zugspitze. (Quelle: Veit Schumacher)
Klaus Fengler (li), Stefan Glowacz, ISPO.com Autorin Johanna Stöckl und Robert Jasper zusammen auf der Zugspitze.
Bild: Veit Schumacher
Stefan Glowacz testet die Schlafplattform in der Felswand Chamonix. (Quelle: Klaus Fengler)
Stefan Glowacz testet die Schlafplattform in der Felswand Chamonix.
Bild: Klaus Fengler
Bildergalerie teilen:
Artikel bewerten: