ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Messe Surf Expo in Florida wegen Hurrikan Irma verkürzt
Wassersport | 07.09.2017

Veranstalter streicht Messetag wegen Sturm – Aussteller sagen ab

Wassersport-Messe Surf Expo in Florida wegen Hurrikan Irma verkürzt

Messe Surf Expo in Florida wegen Hurrikan Irma verkürzt. Die Surf Expo wird außerplanmäßig bereits am Freitag beendet. (Quelle: Surf Expo)
Die Surf Expo wird außerplanmäßig bereits am Freitag beendet.
Bild: Surf Expo
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Die Surf Expo in Orlando wird angesichts des drohenden Hurrikans Irma um einen Tag verkürzt. Ursprünglich sollte die Surf-Messe vom Mittwoch, den 6. September bis Samstag, den 9. September stattfinden. Doch nun reagierten die Veranstalter auf die mögliche Ankunft des Sturms in Florida am Wochenende und strichen den letzten Veranstaltungstag.

„Während die aktuelle Wettervorhersage in Orlando akzeptabel ist, könnte sich das Wetter an diesem Wochenende je nach dem Verlauf des Hurrikans Irma verschlechtern“, sagte Messeveranstalter Roy Turner zu Shop Eat Surf.

„Die Surf Expo hat mit dem Management des Orange County Convention Centers und den lokalen Behörden zusammengearbeitet, um die beste Vorgehensweise für unsere für diese Woche geplante Veranstaltung zu evaluieren“, so Turner weiter: „Wir alle sind besorgt über den Hurrikan Irma und unsere Gedanken und Gebete gehen an alle in seinem Weg."


Surftech sagt Teilnahme ab

Auch einige Aussteller reagierten auf den drohenden Hurrikan, der in der Karibik bereits zahlreiche Todesopfer gefordert hat und sagten ihre Beteiligung an der Messe ab.

„Wir haben alle Mitarbeiter gebeten, ihre Reiseplanungen wegen Hurrikan Irma abzubrechen“, sagte etwa John Vance, CEO von Surftech. Da Orlando als Floridas zentraler Anlaufpunkt für Evakuierte gilt, wolle Surftech „keine Hotelzimmer und Flüge in Anspruch nehmen, die von Menschen auf der Suche nach Sicherheit gebraucht werden“.

Ein Beitrag von Martin Jahns, Autor
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media