Die Telekom ist auch 2017/18 Trikotsponsor des FC Bayern München, der dafür 35 Millionen Euro jährlich kassiert. Bundesliga-Bestwert! Neuer Ärmelsponsor ist der Hamad International Airport der katarischen Hauptstadt Doha, der sich das satte 10 Millionen Euro kosten lässt. (Quelle: imago)Keine Überraschung: Bei RB Leipzig prangen die beiden Stiere von Red Bull. Neuer Ärmelsponsor ist die Immobilienfirma CG Gruppe. (Quelle: imago)Stromriese Evonik bleibt Brustsponsor von Borussia Dortmund. Auf den Ärmeln wirbt bis 2022 Opel. (Quelle: imago)Der Software-Riese SAP bleibt Brustsponsor der TSG Hoffenheim. Mit fünf Millionen Euro jährlich ist der Europa-League-Teilnehmern aber eher ein Leichtgewicht der Bundesliga. Bereits im April 2017 stellte Hoffenheim als erstes Team der Liga seinen neuen Ärmelsponsor: Das im Direktvertrieb tätige proWIN. (Quelle: imago)Die Supermarktkette Rewe bleibt Brustsponsor des 1. FC Köln. Die Versicherungsgruppe DEVK ist neuer Ärmelsponsor.Hauptstadtklub Hertha BSC kassiert von Wettanbieter bet-at-home.com jährlich rund sechs Millionen Euro. Die Handelskette TEDi ist für vier Jahre Ärmelsponsor. (Quelle: imago)Schwarzwaldmilch ist noch bis 2019 Brustsponsor des SC Freiburg. Mit 2,7 Millionen Euro im Jahr kassieren die Breisgauer am wenigsten aller Bundesligisten. Einen Ärmelsponsor hat Freiburg noch nicht. (Quelle: imago)Lebensmittelhersteller Wiesenhof ist noch bis 2020 Hauptsponsor von Werder Bremen und lässt sich das jährlich rund 6,5 Millionen Euro kosten. Von Ärmelsponsor H-Hotels kommen noch einmal rund 1,5 Millionen Euro dazu. (Quelle: imago)Borussia Mönchengladbach wird weiter von Hauptsponsor Postbank unterstützt. Je nach Erfolg des Klubs erhält Gladbach dafür 6,5 Millionen Euro bis 9 Millionen Euro jährlich. Neben Bremen ist H-Hotels auch bei den Gladbachern Ärmelsponsor für 2 Millionen Euro. (Quelle: imago)Mit erfolgsabhängigen 20 bis 24 Millionen Euro Einnahmen durch Brustsponsor Gazprom ist Schalke hinter dem FC Bayern die Nummer zwei. All you need fresh ist Ärmelsponsor für fünf Millionen Euro. (Quelle: imago)6,7 Millionen Euro lässt sich Indeed seine Werbung auf dem Trikot von Eintracht Frankfurt kosten. Die Deutsche Börse als Ärmelsponsor ist mit 2 Millionen Euro dabei. (Quelle: imago)Versicherer Barmenia ist für 6 Millionen Euro jährlich Brustsponsor von Bayer Leverkusen. Ärmelsponsor ist für ein Jahr und 500.000 Euro die Westminster Immobilien GmbH. (Quelle: imago)3 bis 4,5 Millionen Euro zahlt die WWK Versicherungsgruppe dem FC Augsburg als Brustsponsor im Jahr. Baramundi Software ist neuer Ärmelsponsor für 300.000 bis 400.000 Euro. (Quelle: imago)7,5 Millionen Euro jährlich zahlt die Airline Emirates als Brustsponsor an den Hamburger SV. Das Ärmel-Sponsoring übernimmt Popp Feinkost für bis zu 1,5 Millionen Euro jährlich.Chemiekonzern Kömmerling ist Brustsponsor des 1. FSV Mainz 05 und zahlt den Mainzern dafür 4,5 Millionne Euro im Jahr. Der Charterflug-Anbieter MFD Aviation bringt dem Klub als Ärmelsponsor rund eine Million Euro pro Saison. (Quelle: imago)Der VfL Wolfsburg wird einmal mehr von Volkswagen unterstützt, der geschätzte 20 Millionen Euro für die Werbung auf der Brust ausgibt. UPS bringt dem Klub als Ärmelsponsor noch einmal 1,5 Millionen Euro.  (Quelle: imago)Die Mercedes-Benz-Bank bringt dem Aufsteiger VfB Stuttgart als Brustsponsor 8 Millionen Euro im Jahr, Ärmelsponsor Gazi 1,5 Millionen Euro. (Quelle: imago)Aufsteiger Hannover 96 geht wie schon in den letzten Jahren mit Heinz von Heiden als Brustsponsor in die Saison und kassiert dafür bis zu 5 Millionen Euro jährlich. Versicherer HDI bringt auf dem linken Ärmel noch einmal 500.000 Euro. (Quelle: imago)
Die Telekom ist auch 2017/18 Trikotsponsor des FC Bayern München, der dafür 35 Millionen Euro jährlich kassiert. Bundesliga-Bestwert! Neuer Ärmelsponsor ist der Hamad International Airport der katarischen Hauptstadt Doha, der sich das satte 10 Millionen Euro kosten lässt. (Quelle: imago)
Die Telekom ist auch 2017/18 Trikotsponsor des FC Bayern München, der dafür 35 Millionen Euro jährlich kassiert. Bundesliga-Bestwert! Neuer Ärmelsponsor ist der Hamad International Airport der katarischen Hauptstadt Doha, der sich das satte 10 Millionen Euro kosten lässt.
Bild: imago
Keine Überraschung: Bei RB Leipzig prangen die beiden Stiere von Red Bull. Neuer Ärmelsponsor ist die Immobilienfirma CG Gruppe. (Quelle: imago)
Keine Überraschung: Bei RB Leipzig prangen die beiden Stiere von Red Bull. Neuer Ärmelsponsor ist die Immobilienfirma CG Gruppe.
Bild: imago
Stromriese Evonik bleibt Brustsponsor von Borussia Dortmund. Auf den Ärmeln wirbt bis 2022 Opel. (Quelle: imago)
Stromriese Evonik bleibt Brustsponsor von Borussia Dortmund. Auf den Ärmeln wirbt bis 2022 Opel.
Bild: imago
Der Software-Riese SAP bleibt Brustsponsor der TSG Hoffenheim. Mit fünf Millionen Euro jährlich ist der Europa-League-Teilnehmern aber eher ein Leichtgewicht der Bundesliga. Bereits im April 2017 stellte Hoffenheim als erstes Team der Liga seinen neuen Ärmelsponsor: Das im Direktvertrieb tätige proWIN. (Quelle: imago)
Der Software-Riese SAP bleibt Brustsponsor der TSG Hoffenheim. Mit fünf Millionen Euro jährlich ist der Europa-League-Teilnehmern aber eher ein Leichtgewicht der Bundesliga. Bereits im April 2017 stellte Hoffenheim als erstes Team der Liga seinen neuen Ärmelsponsor: Das im Direktvertrieb tätige proWIN.
Bild: imago
Die Supermarktkette Rewe bleibt Brustsponsor des 1. FC Köln. Die Versicherungsgruppe DEVK ist neuer Ärmelsponsor.
Die Supermarktkette Rewe bleibt Brustsponsor des 1. FC Köln. Die Versicherungsgruppe DEVK ist neuer Ärmelsponsor.
Hauptstadtklub Hertha BSC kassiert von Wettanbieter bet-at-home.com jährlich rund sechs Millionen Euro. Die Handelskette TEDi ist für vier Jahre Ärmelsponsor. (Quelle: imago)
Hauptstadtklub Hertha BSC kassiert von Wettanbieter bet-at-home.com jährlich rund sechs Millionen Euro. Die Handelskette TEDi ist für vier Jahre Ärmelsponsor.
Bild: imago
Schwarzwaldmilch ist noch bis 2019 Brustsponsor des SC Freiburg. Mit 2,7 Millionen Euro im Jahr kassieren die Breisgauer am wenigsten aller Bundesligisten. Einen Ärmelsponsor hat Freiburg noch nicht. (Quelle: imago)
Schwarzwaldmilch ist noch bis 2019 Brustsponsor des SC Freiburg. Mit 2,7 Millionen Euro im Jahr kassieren die Breisgauer am wenigsten aller Bundesligisten. Einen Ärmelsponsor hat Freiburg noch nicht.
Bild: imago
Lebensmittelhersteller Wiesenhof ist noch bis 2020 Hauptsponsor von Werder Bremen und lässt sich das jährlich rund 6,5 Millionen Euro kosten. Von Ärmelsponsor H-Hotels kommen noch einmal rund 1,5 Millionen Euro dazu. (Quelle: imago)
Lebensmittelhersteller Wiesenhof ist noch bis 2020 Hauptsponsor von Werder Bremen und lässt sich das jährlich rund 6,5 Millionen Euro kosten. Von Ärmelsponsor H-Hotels kommen noch einmal rund 1,5 Millionen Euro dazu.
Bild: imago
Borussia Mönchengladbach wird weiter von Hauptsponsor Postbank unterstützt. Je nach Erfolg des Klubs erhält Gladbach dafür 6,5 Millionen Euro bis 9 Millionen Euro jährlich. Neben Bremen ist H-Hotels auch bei den Gladbachern Ärmelsponsor für 2 Millionen Euro. (Quelle: imago)
Borussia Mönchengladbach wird weiter von Hauptsponsor Postbank unterstützt. Je nach Erfolg des Klubs erhält Gladbach dafür 6,5 Millionen Euro bis 9 Millionen Euro jährlich. Neben Bremen ist H-Hotels auch bei den Gladbachern Ärmelsponsor für 2 Millionen Euro.
Bild: imago
Mit erfolgsabhängigen 20 bis 24 Millionen Euro Einnahmen durch Brustsponsor Gazprom ist Schalke hinter dem FC Bayern die Nummer zwei. All you need fresh ist Ärmelsponsor für fünf Millionen Euro. (Quelle: imago)
Mit erfolgsabhängigen 20 bis 24 Millionen Euro Einnahmen durch Brustsponsor Gazprom ist Schalke hinter dem FC Bayern die Nummer zwei. All you need fresh ist Ärmelsponsor für fünf Millionen Euro.
Bild: imago
6,7 Millionen Euro lässt sich Indeed seine Werbung auf dem Trikot von Eintracht Frankfurt kosten. Die Deutsche Börse als Ärmelsponsor ist mit 2 Millionen Euro dabei. (Quelle: imago)
6,7 Millionen Euro lässt sich Indeed seine Werbung auf dem Trikot von Eintracht Frankfurt kosten. Die Deutsche Börse als Ärmelsponsor ist mit 2 Millionen Euro dabei.
Bild: imago
Versicherer Barmenia ist für 6 Millionen Euro jährlich Brustsponsor von Bayer Leverkusen. Ärmelsponsor ist für ein Jahr und 500.000 Euro die Westminster Immobilien GmbH. (Quelle: imago)
Versicherer Barmenia ist für 6 Millionen Euro jährlich Brustsponsor von Bayer Leverkusen. Ärmelsponsor ist für ein Jahr und 500.000 Euro die Westminster Immobilien GmbH.
Bild: imago
3 bis 4,5 Millionen Euro zahlt die WWK Versicherungsgruppe dem FC Augsburg als Brustsponsor im Jahr. Baramundi Software ist neuer Ärmelsponsor für 300.000 bis 400.000 Euro. (Quelle: imago)
3 bis 4,5 Millionen Euro zahlt die WWK Versicherungsgruppe dem FC Augsburg als Brustsponsor im Jahr. Baramundi Software ist neuer Ärmelsponsor für 300.000 bis 400.000 Euro.
Bild: imago
7,5 Millionen Euro jährlich zahlt die Airline Emirates als Brustsponsor an den Hamburger SV. Das Ärmel-Sponsoring übernimmt Popp Feinkost für bis zu 1,5 Millionen Euro jährlich.
7,5 Millionen Euro jährlich zahlt die Airline Emirates als Brustsponsor an den Hamburger SV. Das Ärmel-Sponsoring übernimmt Popp Feinkost für bis zu 1,5 Millionen Euro jährlich.
Chemiekonzern Kömmerling ist Brustsponsor des 1. FSV Mainz 05 und zahlt den Mainzern dafür 4,5 Millionne Euro im Jahr. Der Charterflug-Anbieter MFD Aviation bringt dem Klub als Ärmelsponsor rund eine Million Euro pro Saison. (Quelle: imago)
Chemiekonzern Kömmerling ist Brustsponsor des 1. FSV Mainz 05 und zahlt den Mainzern dafür 4,5 Millionne Euro im Jahr. Der Charterflug-Anbieter MFD Aviation bringt dem Klub als Ärmelsponsor rund eine Million Euro pro Saison.
Bild: imago
Der VfL Wolfsburg wird einmal mehr von Volkswagen unterstützt, der geschätzte 20 Millionen Euro für die Werbung auf der Brust ausgibt. UPS bringt dem Klub als Ärmelsponsor noch einmal 1,5 Millionen Euro.  (Quelle: imago)
Der VfL Wolfsburg wird einmal mehr von Volkswagen unterstützt, der geschätzte 20 Millionen Euro für die Werbung auf der Brust ausgibt. UPS bringt dem Klub als Ärmelsponsor noch einmal 1,5 Millionen Euro.
Bild: imago
Die Mercedes-Benz-Bank bringt dem Aufsteiger VfB Stuttgart als Brustsponsor 8 Millionen Euro im Jahr, Ärmelsponsor Gazi 1,5 Millionen Euro. (Quelle: imago)
Die Mercedes-Benz-Bank bringt dem Aufsteiger VfB Stuttgart als Brustsponsor 8 Millionen Euro im Jahr, Ärmelsponsor Gazi 1,5 Millionen Euro.
Bild: imago
Aufsteiger Hannover 96 geht wie schon in den letzten Jahren mit Heinz von Heiden als Brustsponsor in die Saison und kassiert dafür bis zu 5 Millionen Euro jährlich. Versicherer HDI bringt auf dem linken Ärmel noch einmal 500.000 Euro. (Quelle: imago)
Aufsteiger Hannover 96 geht wie schon in den letzten Jahren mit Heinz von Heiden als Brustsponsor in die Saison und kassiert dafür bis zu 5 Millionen Euro jährlich. Versicherer HDI bringt auf dem linken Ärmel noch einmal 500.000 Euro.
Bild: imago
Bildergalerie teilen:
Artikel bewerten: