ISPO.com is also available in English ×
 „Online-Shopping ist nicht der Feind der Sportgeschäfte“
Academy | 12.08.2016

Weiterbildung mit ISPO ACADEMY Webinars

Weshalb Online-Shopping nicht Feind der Sportgeschäfte ist

Online-Shopping und stationärer Handel – wie passt das zusammen? (Quelle: Messe München GmbH)
Video teilen:
Video bewerten:
Online-Shopping boomt, auch bei Sportartikeln. Die günstigen Internet-Anbieter machen viele stationäre Sportgeschäfte kaputt, oder? Eine Studie hat sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt – mit überraschenden Ergebnissen.

47 Millionen Deutsche haben 2015 im Internet eingekauft. Das hat das Statistische Bundesamt vor kurzem mitgeteilt. Der Online-Handel mit Sportartikeln boomt. Eine Gefahr für die klassischen Sportgeschäfte?

Jetzt am Webinar teilnehmen und tiefgehende Einblicke in das Thema Online-Shopping bekommen!

„Ich sehe das nicht so“, sagt Dr. Ottmar Franzen. Der Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens Konzept und Markt hat eine repräsentative Verbraucherstudie zum Thema „Sport und Outdoor im Online-Handel“ durchgeführt. Er hat das Shopping-Verhalten der deutschen Internet-Nutzer erforscht.

 

„Wir haben herausgefunden, dass viele Endverbraucher parallel mehrere Vertriebswege nutzen“, erklärt Franzen. „Sie bestellen also nicht nur online, sondern gehen auch ins Fachgeschäft, in den Discounter oder zu bestimmten Fachhandelsketten.“

Auch Online-Kunden wünschen Beratung

Die schier unbegrenzten Möglichkeiten im Internet hätten den Sportartikel-Markt grundlegend verändert, sagt Franzen. Eine der Auswirkungen: „Die Endverbraucher kommen viel informierter ins Geschäft als früher.“

Im Fachwissen des Verkaufspersonals liegen die Chancen für den stationären Handel. Die Kunden seien nämlich weiterhin „unsicher, deshalb brauchen sie eine gute Beratung, welches Produkt sie denn nun kaufen sollen“, sagt Franzen.


Online-Shopping als Chance

Ob sich der Einstieg ins Online-Geschäft noch lohnt? Franzen meint: Ja! „Weil dann auch Artikel verkauft werden können, die auf der Fläche sonst nicht so leicht verfügbar gehalten werden können“, sagt er.

Im Webinar der ISPO Academy erklärt Dr. Ottmar Franzen, was erfolgreiche Online-Sportshops ausmacht, welchen Einfluss soziale Netzwerke auf die Kaufentscheidung der Kunden haben und wie das Idealprofil eines Online-Händlers aussieht.

Joscha Thieringer (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von Joscha Thieringer, Autor
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media