ISPO.com is also available in English ×
 Bayer Leverkusen hat neuen Ausrüster
Sportbusiness | 05.02.2016

Fußball-Bundesliga

Bayer Leverkusen hat neuen Ausrüster

Bayer Leverkusen hat neuen Ausrüster. Neues Trikot: Jako und Bayer04. (Quelle: Bayer04)
Viele Fans sind vom neuen Ausrüster nicht wirklich begeistert.
Bild: Bayer04
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Lange wurde spekuliert, wer ab der kommenden Saison Ausrüster von Bayer Leverkusen wird. Adidas hatte nach 40 Jahren sein Engagement bei der Werkself eingestellt. Ab nächster Saison ist es nun die schwäbische Marke Jako.

Bayer Leverkusen hat ab kommender Saison einen neuen Ausrüster. Jako löst Adidas bei den Rheinländern ab.


Was für Bayer-04-Geschäftsführer Michael Schade „die logische Konsequenz einer detaillierten Marktprüfung“ ist, ärgert viele Fans der Werkself ungemein. Auf der Plattform „change.org“ wurde eine Petition gestartet mit dem Titel: „Niemand will JAKO! Suchen Sie bitte einen anderen Ausstatter für die kommende Saison.“

Auch New Balance und Under Amour waren Kandidaten

Viel Erfolg werden die Leverkusen-Anhänger damit aber wohl nicht haben, denn auch für Sportdirektor Rudi Völler ist Jako „ein Partner, der in den vorangegangenen Gesprächen und Verhandlungen mit innovativen Ideen und Konzepten überzeugt hat.“

Der Jako-Vorstandsvorsitzende Rudi Sprügel ergänzte: „Zusammen mit dem Verein und seinen Verantwortlichen möchten wir in den kommenden Jahren Ziele erreichen und erfolgreich sein - sowohl national als auch international.“

Zuletzt wurde darüber spekuliert, ob Ausrüster wie New Balance oder Under Armour bei Leverkusen einsteigen wollen.
 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media