ISPO.com is also available in English ×
 Deutsche Telekom sichert sich DEL-Rechte
Sportbusiness | 28.01.2016

Deutsche Eishockeyliga

Deutsche Telekom sichert sich DEL-Rechte

Deutsche Telekom sichert sich DEL-Rechte. Szene aus DEL-Spiel Wolfsburg gegen Iserlohn (Quelle: imago/Hübner)
Die Deutsche Telekom überträgt zukünftig alle DEL-Spiele.
Bild: imago/Hübner
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Nach Basketball nun auch Eishockey: Die Deutsche Telekom hat sich die Übertragungsrechte für die Deutsche Eishockeyliga (DEL) gesichert. Der Vertrag läuft zunächst für vier Jahre.

Zudem gibt es eine Option auf weitere vier Jahre. Die Deutsche Telekom löst damit die Vermarktungsagentur The Sportsman ab, die ihre Option auf eine Verlängerung zum Jahresende 2015 nicht gezogen hatte.


Es wurde nicht bekannt, um welche Summe es sich bei dem Deal mit der Deutschen Telekom handelt. The Sportsman soll etwa 3,5 Millionen Euro pro Jahr gezahlt haben.

2014 hatte sich die Deutsche Telekom bereits die Rechte an der Basketball-Bundesliga (BBL) bis 2018 gesichert. Ob es nun bei Eishockey ein ähnliches Bezahl-Modell geben wird, ist noch unbekannt. Fest steht: Es soll einen Free-TV-Partner wie bei der BBL geben.


ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media