ISPO.com is also available in English ×
Blitzumfrage für Business Professionals: Ihre Meinung zählt! Jetzt teilnehmen – in nur zwei Minuten
 Körperbau der besten Triathlon-Männer
Know-How | 27.04.2017

Triathlon

Körperbau der besten Triathlon-Männer

Jan Frodeno, 1981, Deutschland, 194 cm, 76 kg, Schuhgröße 45, Körperfett 5% (Quelle: imago)Sebastian Kienle, 1984, Deutschland, 180 cm, 73 kg (Quelle: imago)Patrick Lange, 1986, Deutschland, 178 cm, 63 kg (Quelle: imago)Mario Mola, 1990, Spanien, 178 cm, 60 kg (Quelle: imago)Jonny Brownlee, 1990, England, 181 cm, 70 kg (Quelle: imago)Fernando Alarza, 1991, Spanien, 178 cm, 63 kg (Quelle: imago)
Jan Frodeno, 1981, Deutschland, 194 cm, 76 kg, Schuhgröße 45, Körperfett 5% (Quelle: imago)
Jan Frodeno, 1981, Deutschland, 194 cm, 76 kg, Schuhgröße 45, Körperfett 5%
Bild: imago
Sebastian Kienle, 1984, Deutschland, 180 cm, 73 kg (Quelle: imago)
Sebastian Kienle, 1984, Deutschland, 180 cm, 73 kg
Bild: imago
Patrick Lange, 1986, Deutschland, 178 cm, 63 kg (Quelle: imago)
Patrick Lange, 1986, Deutschland, 178 cm, 63 kg
Bild: imago
Mario Mola, 1990, Spanien, 178 cm, 60 kg (Quelle: imago)
Mario Mola, 1990, Spanien, 178 cm, 60 kg
Bild: imago
Jonny Brownlee, 1990, England, 181 cm, 70 kg (Quelle: imago)
Jonny Brownlee, 1990, England, 181 cm, 70 kg
Bild: imago
Fernando Alarza, 1991, Spanien, 178 cm, 63 kg (Quelle: imago)
Fernando Alarza, 1991, Spanien, 178 cm, 63 kg
Bild: imago
Galerie teilen:
Galerie bewerten:
ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media