ISPO.com is also available in English ×
 Symposium zum Thema Wintersport und Umweltschutz am 24. März 2017
Wintersport | 17.03.2017

Die Schneesport Stiftung läd ein

Schneesport Symposium zum Thema Wintersport und Umwelt- und Klimaschutz

Symposium zum Thema Wintersport und Umweltschutz am 24. März 2017. Die Schneesport Stiftung unterstützt insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche, Migranten, Flüchtlinge und bietet ihnen die Möglichkeit, den Wintersport zu erleben. (Quelle: Schneesport Stiftung)
Die Schneesport Stiftung unterstützt insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche, Migranten, Flüchtlinge und bietet ihnen die Möglichkeit, den Wintersport zu erleben.
Bild: Schneesport Stiftung
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Umwelt- und Klimaschutz wird im Schneesport eine immer wichtigere Rolle spielen, vor allem in Anbetracht der extensiven Nutzung des Alpenraums. Rund um dieses Thema findet am 24. März 2017 das Schneesport Symposium in der BMW Welt (Business Center 2A) mit Vorträgen und Diskussionsrunden statt.

Das Symposium richtet sich insbesondere an Schneesportlehrer an Schulen und Übungsleiter in Vereinen, sowie an Interessierte aus Verbänden, Hochschulen, Industrie und Tourismus. 

 

Panel-Diskussion mit Experten des Wintersports

Das Programm im Überblick:

19:15 Uhr. Impulsvortrag von Dr. Roland Geres, Klima- und Umweltexperte. 

19:45 Uhr. Diskussionsrunde über unter anderem die Auswirkungen des Schneesports auf die Umwelt: Wohin führt die extensive Nutzung des Alpenraums und was sind wir bereit dafür aufzugeben? Was bedeutet in diesem Zusammenhang das Konzept der Nachhaltigkeit? Können wir den "Zauber" für unsere Kinder bewahren?

Es diskutieren Andreas Klages (DOSB), ehemaligee Skilangläufer Peter Schlickenrieder, Jörg Ammon, Vize-Präsident BSLV, Robert Lassahn von „Check Your Risk“, Tobias Lienemann vom Umweltbeirat des Deutschen Skiverbandes und Frank Lohse, Geschäftsführer von BRANDS FOR GOOD.

 

20:45 Uhr. Thomas Decker und Katharina Franz – beide Zustifter der Schneesport Stiftung – halten einen Vortrag über Engagement für den Schneesport.

Anschließend findet ein Get-Together in der Käfer Lounge der BMW Welt statt. 

Anmelden können sich Interessenten per E-Mail an info@schneesport-stiftung.de oder über Facebook. Der Eintritt ist frei, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media