ISPO.com is also available in English ×
 Geld verdienen im Wintersport: Das sind die besten Jobs
Karriere | 25.08.2016

Wintersport: Begehrte Jobs

Jobs im Wintersport: Das sind die besten Möglichkeiten

Geld verdienen im Wintersport: Das sind die besten Jobs. Begeisterung für den Wintersport, eine der wichtigsten Job-Voraussetzungen (Quelle: Thinkstock)
Begeisterung für den Wintersport, eine der wichtigsten Job-Voraussetzungen
Bild: Thinkstock
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Der Wintersport besitzt einen hohen Stellenwert für den Arbeitsmarkt. Der Tourismus boomt und allein in der DACH-Region werden jährlich fast eine Million Paar Skier verkauft. Jobs gibt es nicht nur saisonal, zum Beispiel als Skilehrer, auch in Produktentwicklung, Sales und Marketing werden ständig Arbeitskräfte gesucht.   

Manager Marketing & Sales

Immer neue Trends und eine enorm breite Produktpalette machen den Handel mit Wintersport-Artikeln zu einer ebenso komplexen wie interessanten Tätigkeit. Erfolgreich sein kann nur, wer eine hohe Affinität zum Wintersport mitbringt und sich auf eine exzellente betriebswirtschaftliche Ausbildung verlassen kann. Vertriebs-Erfahrungen werden für die Position des Manager Marketing & Sales ebenso vorausgesetzt wie ein sicherer Umgang mit Kunden und Mitarbeitern.  Knowhow und Sport-Begeisterung müssen hier zusammenkommen. 


Als Manager Marketing & Sales übernehmen Sie die Leitung des regionalen Vertriebs von Wintersport-Produkten am jeweiligen Standort.

Ausbildungs-Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Sportökonomie oder eines vergleichbaren Studienfaches

Gehalt

  • In Abhängigkeit der Unternehmensgröße liegt das Einstiegs-Jahresgehalt zwischen 35.000 und 55.000 Euro.

Manager Cooperations  & Social Media

Viele Produkte aus dem Wintersport-Segment haben einen hohen Beratungsbedarf. Welcher Ski ist am besten für mich geeignet? Welche Vorteile bietet Gore-Tex Softshell?  Wann lohnt der Wechsel auf ein Splitboard?


Als Manager Cooperations  Social Media geben Sie Antworten auf diese und viele andere Kunden-Anfragen zu technischen Produktfeatures. Sie bestimmen das Sortiment im Store mit und bilden eine wichtige Schnittstelle zwischen Einkauf und Marketing. Nicht zuletzt verantworten Sie den Social Media Auftritt des Unternehmens und sorgen dafür, dass das Kunden-Feedback direkt in die Produktentwicklung und Produktpräsentation einfließt.

Ausbildungs-Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaften, BWL, Marketing oder eines vergleichbaren Studienfaches

Gehalt

  • In Abhängigkeit der Unternehmensgröße liegt das Einstiegs-Jahresgehalt zwischen 30.000 und 55.000 Euro.

Wintersport-Jobs: Skilehrer

Skilehrer, für viele Wintersport-Fans ein Traumjob  (Quelle: Thinkstock)
Skilehrer, für viele Wintersport-Fans ein Traumjob
Bild: Thinkstock



Skilehrer arbeiten für Skischulen, entweder in einem Angestellten-Verhältnis oder selbstständig auf Rechnung. Da viele Kurse kompakt an wenigen Tagen oder nur an Wochenenden stattfinden, werden die Arbeitszeiten oft individuell vereinbart und richten sich nach der der konkreten Auftragslage.    

Sie fahren absolut sicheres Ski beziehungsweise Snowboard und haben Geschick und Geduld im Umgang mit Menschen? Sie sind in der Lage, Abläufe verständlich zu erklären und zu demonstrieren. Dann könnte der „Traumjob Skilehrer“ für Sie in der Wintersaison genau das Richtige sein. Gerade in der Hochsaison zwischen Dezember und April ist die Nachfrage im Alpenraum hoch.

Ausbildungs-Voraussetzungen:

Die Ausbildung zum Skilehrer auf Basis-Level lässt sich in zwei Tagen Theorie und Praxis beim Deutschen Skiverband absolvieren.

Die Skilehrer-Ausbildung ist dabei in folgende Bereiche unterteilt:

• Alpin (Abfahrt)
• Nordic (Skilanglauf, Nordic Cruisen, Skaten, Schneeschuhgehen)
• Snowboard
• Telemark
• Skitour

Für die weiteren Levels bis zum Profi-Skilehrer, der eine eigene Skischule eröffnen darf, sind weitere Qualifizierungen nötig. Staatlich geprüfte Bergführer haben mit ihrem Abschluss ebenfalls die Lizenz als Skilehrer und dürfen Skitouren und Eisklettern leiten.

Gehalt:

  • Die Stundenlöhne für selbständige Skilehrer beginnen bei circa 15 Euro  im Basis-Level und steigern sich auf bis zu 50 Euro für den Profi-Skilehrer.
  • Das Einstiegs-Jahresgehalt für eine Vollzeit-Stelle liegt zwischen 23.000 und 36.000 Euro

Lesen Sie hier, wie die Job-Chancen im Sport Business generell stehen und welche Sport-Berufe jenseits des Mainstreams die Branche alles bietet.

Ganzen Artikel lesen
ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
ISPO JOB MARKET
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media