ISPO.com is also available in English ×
 Stiefel und Ski nach Maß – Spaß und Sicherheit auf der Piste
Wintersport | 02.02.2016

Maßgeschneiderte Skiausrüstung

Stiefel und Ski nach Maß – Mehr Spaß und Sicherheit auf der Piste

Stiefel und Ski nach Maß – Spaß und Sicherheit auf der Piste.  (Quelle: Thinkstock)
Maßanfertigung hat ihren Preis – aber viele Vorteile.
Bild: Thinkstock
Artikel teilen:
Artikel bewerten:
Individuell geformte Skischuh-Schale, geschäumter Innenschuh, handgefertigte Einlegesohle – ohne diese Grundkomponenten kommt ein Skischuh nach Maß nicht aus. Denn mit ein bisschen „Bootfitting" an den Problemzonen ist die ideale Passform nicht zu erreichen. Die Investitionen in maßgefertigte Ski und Skischuhe sind hoch. Aber sie liegen im Trend – denn sie lohnen.


Die Zeiten, in denen Maßkollektionen in erster Linie in den Chefetagen großer Unternehmen zu bewundern waren, sind längst vorbei. Heute gönnt sich auch so mancher ambitionierte Skifahrer sein ganz individuelles Outfit.

Und damit ist keineswegs nur der auf den Körper geschneiderte Skianzug gemeint. Weit wichtiger sind Stiefel und Ski, die für den Wintersportler angepasst beziehungsweise angefertigt werden und so ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Fahrspaß gewähren. Ein perfekt sitzender Ski oder Skischuh hält warm, drückt nicht und kann im Ernstfall Verletzungen verhindern.

Maßgefertigte Skischuhe – Echte Feinarbeit

Bevor der Skischuh in Auftrag gegeben werden kann, muss der Fuß des Kunden mit einem Scanner genau vermessen werden. Anders als beim herkömmlichen Schuhkauf geht es dabei nicht nur um die Schuhgröße. Auch das Fußbett wird eingehend geprüft, so dass sich selbst Skifreunde mit Senk-, Spreiz- oder Plattfüßen über den optimalen Tragekomfort freuen können. Viele Skifahrer haben zuvor die leidige Erfahrung gemacht: Der gekaufte oder geliehene Skischuh hat zwar die richtige Größe, drückt aber doch.

Mit einem maßgearbeiteten Skischuh gehören diese Sorgen der Vergangenheit an, denn neben der Fußbreite werden auch alle anderen anatomischen Eigenarten akribisch ermittelt. Sind die Daten erfasst, machen sich die Schuhmacher an die Arbeit: Schale und Innenschuh werden modelliert und im Anschluss passgenau ausgeschäumt – eine Handwerkskunst, die viel Zeit und noch mehr Erfahrung braucht.

Maßgefertigte Ski – Handarbeit für sportliche Höchstleistungen

Wenn der Schuh die optimale Passform bietet, sollte im Idealfall auch der Ski an den Fahrer angepasst werden. Eine Rolle dabei spielen die Körpergröße, das Gewicht und der individuelle Fahrstil. Außerdem macht es einen Unterschied, ob der Wintersportler in erster Linie präparierte Pisten oder etwa Tiefschnee bevorzugt. Es gibt sogar Hersteller – in vielen Fällen sind sie zugleich Händler – die mit dem Kunden auf Skitour gehen, um so dessen Fahrstil und Präferenzen richtig einschätzen zu können.


Die Kosten – Kein günstiges Vergnügen

Dass es schon immer etwas teurer war, einen exklusiven Geschmack zu haben, bewahrheitet sich allerdings auch bei der individuell gefertigten Skiausrüstung. Ein Skischuh nach Maß kostet um die 850 Euro, bei manchen Modellen wird es sogar vierstellig. Einstiegsangebote wie der „AquaNovoBoot" sind ab 500 Euro erhältlich. Dafür hat der Kunde die Gewähr, nie mehr mit schmerzenden Füßen durch den Schnee zu wedeln.

Auch die maßgefertigten Ski sind alles andere als Schnäppchen. Mit 1.500 Euro und mehr muss der Käufer rechnen, wobei Marke und Design eine Rolle spielen. Auch hier gilt: Die Investition lohnt, denn eingezahlt wird neben der Bequemlichkeit in die eigene Sicherheit. Den Neid der Mitfahrer auf die maßgefertigten Liebhaberstücke gibt's gratis obendrauf.

Der Zeitaufwand – Geduld wird belohnt

Da bei einer Maßanfertigung weder Schuhe noch Ski fertig im Regal stehen, sollte rechtzeitig vor dem Skiurlaub bestellt werden. Von der ersten Anpassung bis zur Fertigstellung eines passgenauen Skischuhs vergehen in der Regel zwei Wochen. Auf ein Paar Ski, das ganz nach den individuellen Vorstellungen gefertigt wird, muss der Kunde vier bis fünf Wochen warten.

Würden Sie 500 Euro und mehr in maßgefertigte Skischuhe investieren?

 

ISPO (Quelle: ISPO)
Ein Beitrag von ISPO.com, Redaktion
Kommentare
Top Themen
ISPO Newsletter
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media