ISPO.com is also available in English ×
 ISPO BRANDNEW Bewerbungstipps

Erhöht eure Chancen

ISPO BRANDNEW Bewerbungstipps.
Artikel bewerten:
Bitte beachtet bei eurer Bewerbung unbedingt folgendes: Die ISPO BRANDNEW Jury kennt euer Produkt nicht. Es kann auch vorkommen, dass einige Jurymitglieder mit der Sportart nicht im Detail vertraut sind.

Die Jury muss sich mit über 150 Bewerbungen auseinandersetzen. Überzeugt sie deshalb mit einer klaren, möglichst aussagekräftigen Präsentation.

1. Bewerbung

Nehmt euch ausreichend Zeit für das Ausfüllen der Bewerbung. Wählt die aussagekräftigsten Produktmuster aus, die das Besondere eurer Marke und des Produktes klar verdeutlichen. Da nicht nur die Produkte alleine bewertet werden, legt auch unbedingt Muster eures Werbematerials bei. Es hat einen großen Einfluss, wie die Marke sich präsentiert und wie durchgängig die Message ist. Dazu gehört auch die Produktdesign, Grafik, verwendete Materialien, Claim und Markenbotschaft, Zielgruppendefinition und -ansprache, Geschäftsentwicklung der letzten Monate/Jahre etc.

Stellt Bilder (300 dpi, CMYK) und Logos (vektorisiert, .eps, CMYK, Illustrator) zusammen und schickt sie auf Datenträger oder online als Download-link.

Bewerbungstipps
Bewerbungstipps

2. Video

Eure einzige Möglichkeit direkt mit der Jury zu kommunizieren ist das Video. Hier bekommt ihr die Möglichkeit euer Produkt und eure Marke der Fachjury näher zu bringen. Das Video soll klar und nachvollziehbar Aufschluss darüber geben, was euer Produkt und eure Marke besonders macht und warum genau ihr es verdient, ausgezeichnet zu werden.

Denkt daran, die Jury kennt euer Produkt nicht. Überlegt euch ein Konzept, wie ihr in nur 2 Minuten die wichtigsten Informationen und eure Markenbotschaft vermittelt. Stell euch vor, dass ihr euer Produkt in kürzester Zeit einem Außerirdischen, der keine Vorkenntnisse hat, erklären müsst. Lasst eure Kreativität spielen, im Mittelpunkt muss stehen, was euer Produkt und eure Marke auszeichnet.

Sprache: Englisch

Formate: DVD, Quicktime, AVI oder andere gängige Video-Formate

1920x1200 Px sind optimal, 1024x768 Px sollte nicht unterschritten werden.

3. Hintergrundinfos

Legt eurer Bewerbung Informationsmaterial bei, das die wichtigsten Eigenschaften des Produktes und die daraus resultierenden Vorteile klar verständlich wiedergibt. Auch was klar ersichtlich ist, sollte behandelt werden, was nicht ohne weiteres erkennbar ist, muss erst recht dargestellt und erklärt werden. Eine objektive und auf Fakten beruhende Bewertung ist sonst nahezu unmöglich. So wird auch sichergestellt, dass wichtige Details Beachtung finden.

4. Bewerbungsschluss

Je früher eure Unterlagen eintreffen, umso besser. Das Organisationsteam hat somit die Möglichkeit, bei eventuellen Rückfragen euch noch rechtzeitig zu kontaktieren und vor allem, sich in die Bewerbung einzuarbeiten und das Produkt evtl. zu testen.

Bewerbt Euch! Es gibt nichts zu verlieren, dafür eine Menge zu gewinnen!

Jetzt bewerben!

Kommentare
ISPO Newsletter
Jetzt anmelden
Social Media